Nissen 04

Betreuung von Praktika

  • Bevor Sie Ihr Praktikum beginnen, nehmen Sie bitte per eMail – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Kontakt mit mir auf.
  • Teilen Sie mir bitte als erstes mit, ob ein Abschlussbericht vorzulegen und ein und Kolloquium zu erbringen ist.
  • Melden Sie sich bitte kurz nach Beginn des Praktikums per eMail bei mir, um mir mitzuteilen, inwieweit Ihr Start erfolgreich abgelaufen ist und vertragsgerechte Bedingungen gegeben sind.
  • Sofern dann in der Folgezeit Probleme jedweder Art auftreten, können Sie sich gerne an mich per eMail oder Telefon wenden.
  • Nach etwa 6 bis 8 Wochen kann es sein, dass ich mich bei Ihnen melde, um einen Besuchstermin vorort auszumachen. Findet dieser Termin statt, bitte ich darum, dass Sie mir Ihre bisherige Tätigkeit vorstellen.
  • Nach Abschluss des Praktikums teilen Sie mir dies bitte schriftlich mit, übermitteln mir Ihren Praktikumsbericht (i.d.R. 7 bis 13 Seiten) bis spätestens sechs Wochen nach Ende des Praktikums.
  • Weiter heisst es dazu in der Prüfungsordnung: Der betreuende Professor erkennt die erfolgreiche Teilnahme an der Praxisphase durch eine Bescheinigung an, wenn nach seiner Feststellung die berufspraktische Tätigkeit dem Zweck der Praxisphase entsprochen und der Studierende die übertragenen Arbeiten zufriedenstellend ausgeführt hat; das Zeugnis der Ausbildungsstätte und der vorzulegende Bericht sind dabei zu berücksichtigen. Wird die Praxisphase von dem betreuenden Professor nicht anerkannt, so kann sie einmal als Ganzes wiederholt werden. Ist die Praxisphase in Teilprojekte aufgeteilt worden, brauchen nur die nicht anerkannten Teile wiederholt zu werden. Für die erfolgreiche Ableistung der Praxisphase werden 15 Kreditpunkte zuerkannt.